Kleinanzeigen Münster

Fahrräder beschädigt – Zeugen alarmieren Polizei

Zeugen beobachteten Sonntagmorgen (21.7., 0:15 Uhr) auf der Windthorststraße einen Jugendlichen, der Fahrräder beschädigte und alarmierten die Polizei. Die aufmerksamen Männer aus Rheine folgten dem Randalierer und seinen Begleitern und sprachen sie an. Direkt fielen Beleidigungen, ein 21-jähriger trat dem 21-jährigen Zeugen ins Gesäß. Der 14-jährige Randalierer rannte Richtung Von-Vinke-Straße …

WeiterlesenFahrräder beschädigt – Zeugen alarmieren Polizei

Einbruch in Bürogebäude

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch (17.07., 18.00 Uhr) auf Donnerstag (18.07., 6.20 Uhr) in ein Bürogebäude am Berliner Platz ein. Die Täter schlugen mit einem Feuerlöscher mehrere Glastüren ein und entwendeten zwei Notebooks aus den Räumen. Anschließend verschwanden sie mit der Beute unerkannt. Hinweise nimmt die Polizei …

WeiterlesenEinbruch in Bürogebäude

Radfahrerin missachtet rückwärtigen Verkehr – Schwere Kopfverletzung

Am Mittwochmittag (17.07., 13.30 Uhr) missachtete eine Radfahrerin an der Theodor-Scheiwe-Straße den rückwärtigen Verkehr und wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Die 28-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad in Richtung des P+R Parkplatzes Nieberdingstraße. Ersten Erkenntnissen zufolge, scherte die Radlerin auf Höhe des Parkplatzes unvermittelt nach links aus, ohne dabei auf …

WeiterlesenRadfahrerin missachtet rückwärtigen Verkehr – Schwere Kopfverletzung

Münsteraner im Fokus von Betrügern – angebliche Microsoft-Mitarbeiter rufen an

Derzeit wird die Polizei Münster wieder vermehrt über angebliche Anrufe von Mitarbeitern der Firma Microsoft informiert. Die miesen Betrüger weisen auf einen angeblichen Virenbefall des Rechners des Angerufenen hin. In der Folge soll der Rechner den Betrügern dann für einen Fernzugriff freigegeben werden und der Anrufer erkennt angebliche, aber tatsächlich …

WeiterlesenMünsteraner im Fokus von Betrügern – angebliche Microsoft-Mitarbeiter rufen an

Nach Verkehrsunfall an der Habichtshöhe – Polizei sucht Jungen

Am Montagnachmittag (15.07., 16.50 Uhr) alarmierte eine Autofahrerin nach einem Unfall an der Habichtshöhe die Polizei, weil sie sich Sorgen um einen möglicherweise verletzten Radfahrer machte. Die 52-Jährige fuhr zuvor mit ihrem Renault die Habichtshöhe entlang, als plötzlich ein Radfahrer mit hohem Tempo aus der Straße „Grüner Winkel“ gefahren kam …

WeiterlesenNach Verkehrsunfall an der Habichtshöhe – Polizei sucht Jungen

Nach Mordversuch am letzten Samstag in Rheine: 3 Täter in Untersuchungshaft

Nachtrag zur Meldung „27-jähriger durch Stiche schwer verletzt“ Am frühen Samstagmorgen hatte eine Gruppe von mehreren Personen auf der Kolpingstraße in Rheine einen jungen Mann angegriffen und durch Schläge, Tritte und Stiche lebensbedrohlich verletzt. „Drei der vier am Samstag festgenommenen Beschuldigten befinden sich auf Anordnung des Gerichts in Untersuchungshaft“, ergänzte …

WeiterlesenNach Mordversuch am letzten Samstag in Rheine: 3 Täter in Untersuchungshaft

Radlerinnen, Rollerfahrer und Joggerin getreten und bespuckt – Geschädigte gesucht

Am Freitagmittag (12.7., 11 bis 12:15 Uhr) griff ein 26-jähriger Mann an vier Örtlichkeiten in Münster Radlerinnen, einen Rollerfahrer und eine Joggerin an. Anschließend meldete sich der Münsteraner bei der Polizei und zeigte sich selbst an. Die 21-jährige Joggerin hatte bereits eine Anzeige bei der Polizei erstattet. Sie war an …

WeiterlesenRadlerinnen, Rollerfahrer und Joggerin getreten und bespuckt – Geschädigte gesucht

Türen von Obdachlosenunterkunft mit Müllcontainern versperrt

Zwei Unbekannte versperrten am frühen Dienstagmorgen (16.7.) gegen 1:30 Uhr mit drei großen Abfallbehältern den Haupteingang und den Außeneingang einer Obdachlosenunterkunft an der Nieberdingstraße. Ein Papiermüllcontainer war zum Teil gefüllt, die beiden anderen 4-Rad-Behälter enthielten Restmüll. Durch die Geräusche aufmerksam geworden, sah ein Zeuge beim Blick aus dem Fenster zwei …

WeiterlesenTüren von Obdachlosenunterkunft mit Müllcontainern versperrt

Polizisten stoppen Radfahrer auf A 1 – Positiver Drogentest

In große Gefahr begab sich am Dienstagmittag (16.07., 13.22 Uhr) ein 36-jähriger Mann, der mit seinem Fahrrad auf dem Seitenstreifen der Autobahn 1 bei Münster unterwegs war. Vorbeifahrende sahen den Radler und alarmierten die Polizei. Die Beamten stoppten den Münsteraner vor dem Rastplatz Münsterland-West. Gegenüber der Polizisten zeigte er sich …

WeiterlesenPolizisten stoppen Radfahrer auf A 1 – Positiver Drogentest

Verpassen Sie keine News.

Tragen Sie sich in unser System ein

Sie haben sich erfolgreich in unser System eingetragen

Beim Senden Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Kleinanzeigen Münster will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.