12-jähriger Fahrradfahrer am Düesbergweg angefahren

107

Bei einem Unfall am Düesbergweg wurde am Donnerstagmittag (14.1., 14:05 Uhr) ein 12-jähriger Fahrradfahrer verletzt.

Der Junge wollte an der Ecke Werlandstraße den Düesbergweg kreuzen. Als ein Auto stoppte, um den 12-Jährigen passieren zu lassen, fuhr dieser los. Ein nachfolgender Smart-Fahrer missdeutete den Anhaltevorgang der Autofahrerin, überholte ihr Fahrzeug und prallte auf der Straße mit dem Fahrradfahrer zusammen.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der 0251-275-0 bei der Polizei zu melden.