Kleinanzeigen Münster

Aktuelle Informationen zum Flugbetrieb bereichern Open-Data-Portal der Stadt Münster

IT-Leiterinnen und Leiter des Münsterlandes treffen sich seit zehn Jahren regelmäßig Zukünftig sollen Informationen des Flughafens FMO als „offene Daten“ bereitstehen: Flugnummern, voraussichtliche Ankunftszeiten und vieles mehr sollen nicht mehr allein auf den Internetseiten des Flughafens bekannt gegeben werden, sondern auch über das Open-Data-Portal der Stadt Münster zugänglich sein, so die FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH und Münsters kommunaler IT-Dienstleister citeq. IT-Leiterinnen und Leiter verschiedener Firmen des Münsterlandes treffen sich seit zehn Jahren zwei bis drei …

WeiterlesenAktuelle Informationen zum Flugbetrieb bereichern Open-Data-Portal der Stadt Münster

Polizeigeschichte und Polizeiarbeit heute

Junge Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte in der Villa ten Hompel / Innenminister Reul und Recklinghausens Polizeipräsidentin diskutierten mit Zusammen mit Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul und Recklinghausens Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen besuchten 50 junge Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten den Geschichtsort Villa ten Hompel, um sich über Polizeigeschichte im Nationalsozialismus zu informieren und über menschenrechtsbasierte Polizeiarbeit heute zu diskutieren. Die Ausstellung in der Villa ten Hompel setzt sich mit den Verbrechen der Ordnungspolizei im Zweiten Weltkrieg auseinander. Thematisiert werden etwa …

WeiterlesenPolizeigeschichte und Polizeiarbeit heute

Musik-Campus: Planungen nehmen Fahrt auf

Verwaltung veranstaltet Stadtforum für Interessierte / Info-Abend und Workshop für freie Musikszene / Anmeldungen erforderlich Der geplante „Musik-Campus“ in Münster zieht weit über die Grenzen der Stadt die Aufmerksamkeit nicht nur der Musikwelt auf sich, auch die Münsteranerinnen und Münsteraner sind interessiert, wie die Planungen für dieses deutschlandweit einmalige Projekt voranschreiten. Für alle Interessierten findet am 3. Februar das Stadtforum „Musik-Campus“ statt. Das Forum versteht sich als Ort breiter bürgerschaftlicher Partizipation. Im Bühnensaal der Mensa …

WeiterlesenMusik-Campus: Planungen nehmen Fahrt auf

Hecken werden „auf den Stock gesetzt“

An verschiedenen Stellen im Stadtgebiet lässt das Grünflächenamt zurzeit wieder Gehölze „auf den Stock setzen“. Dabei werden Hecken und Sträucher bis auf etwa 20 Zentimeter über dem Boden zurückgeschnitten. Die traditionelle und bewährte Pflegemaßnahme sorgt dafür, dass die Gehölze sich verjüngen können. Sie treiben anschließend neu aus, tragen wieder Früchte und haben teilweise eine erheblich höhere Lebenserwartung. Da die Hecken nur in Abschnitten „auf den Stock gesetzt“ werden, bleiben auch genügend Rückzugsmöglichkeiten für Tiere erhalten. …

WeiterlesenHecken werden „auf den Stock gesetzt“

Neue Perspektiven für die ehemalige Wartburg-Hauptschule in Sentrup

Informationsveranstaltung des Stadtplanungsamtes am 28. Januar Der denkmalgeschützte Gebäudekomplex der ehemaligen Wartburg-Hauptschule in Sentrup wird grundlegend saniert. Die städtebauliche Planung sowie das weitere Verfahren erläutern das Stadtplanungsamt und das Architekturbüro „htarchitektur“ am Dienstag, 28. Januar, um 18 Uhr in der Aula des ehemaligen Schulkomplexes an der Von-Esmarch-Straße 15. Alle Bürgerinnen und Bürger sind zu der Informationsveranstaltung eingeladen. Durch behutsame bauliche Ergänzungen soll der Gebäudekomplex zu einem lebendigen Ort mit vielfältigem Nutzungsmix weiterentwickelt werden. Neben einem …

WeiterlesenNeue Perspektiven für die ehemalige Wartburg-Hauptschule in Sentrup

Voll ist out: Teams sind wieder unterwegs

Kampagne setzt in diesem Jahr auf Eigen- und Cliquenverantwortung beim Feiern / Infostände – Internet – Instagram Ab dem 20. Januar machen sich die „Voll ist out“-Teams der Drogenhilfe des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien wieder auf den Weg, um mit nützlichen Infos und kleinen „Give-aways“ in der Innenstadt und in den Stadtteilen mit jungen Menschen ins Gespräch zu kommen. Sie suchen Jugendzentren, Clubs und Kneipen auf und sind auch bei den Karnevalsumzügen unterwegs. …

WeiterlesenVoll ist out: Teams sind wieder unterwegs

Beratung: Wohnen ohne Schimmel

In der kalten Jahreszeit, wenn das Haus oder die Wohnung geheizt wird, kann es bei schlechten Außenwandkonstruktionen oder falschem Lüften zu Schimmelbildung in den Wohnräumen kommen. Welche Ursachen hierfür verantwortlich sind und wie diesem Problem bwirksam und dauerhaft begegnet werden kann, erfahren Interessierte am Montag, 20. Januar, in der offenen Sprechstunde der Energieberatung der Verbraucherzentrale im Stadthaus 3, Albersloher Weg 33 (Tel. 02 51/4 92-67 68). Zwischen 9 und 16 Uhr stehen die Energieberaterinnen Silke …

WeiterlesenBeratung: Wohnen ohne Schimmel

Stadtmuseum schließt Sonntag früher

Am kommenden Sonntag, 19. Januar, schließt das Stadtmuseum Münster für die Vorbereitungen zum Neujahrsempfang bereits um 16 Uhr. Der Empfang beginnt um18 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr). Besucher und Besucherinnen sind herzlich willkommen. Der Neujahrsempfang findet unter der Überschrift „Die neue Frau in den 1920er Jahren“ statt. Quelle: Stadt Münster

Meinung zur neuen Beleuchtung an Kanalpromenade gefragt

Erkenntnisse fließen in Beleuchtung weiterer Fahrradstrecken ein / An Umfrage teilnehmen und Gutscheine gewinnen Die Kanalpromenade soll für Fahrradfahrende komfortabler und sicherer werden. Auf einer Teststrecke hat die Stadt Münster in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Münster hierfür bereits eine so genannte intelligente Beleuchtung installiert. Die Meinung der Menschen, die diese Strecke mit der neuen Beleuchtung nutzen, ist der Stadt Münster wichtig. Die gewonnenen Erkenntnisse werden auch für die Beleuchtung weiterer Strecken genutzt und leisten einen …

WeiterlesenMeinung zur neuen Beleuchtung an Kanalpromenade gefragt

Südpark: Sanierung beginnt

In diesem Jahr beginnen die Sanierungsarbeiten im Südpark: In einem ersten Schritt ist für das marode Wasserbecken ein Fontänenfeld mit Wasserparcours vorgesehen, hierfür wird die gesamte Technik überholt. Auch die Speckbrettplätze werden erneuert. Zur Vorbereitung für diese Arbeiten werden in den kommenden Tagen kranke Gehölze, die auch mit Pflegemaßnahmen nicht zu erhalten sind, gefällt. Im März beginnen die Bauarbeiten rund um das Wasserbecken. Die Sanierungsarbeiten werden in vier Bauabschnitten realisiert und sollen rund vier Jahre …

WeiterlesenSüdpark: Sanierung beginnt

Eine Sammlung von besonderem Wert

Henning Stoffers Lebenswerk zur Stadtgeschichte bleibt als Dauerleihgabe im Stadtarchiv der Nachwelt erhalten Er ist Hobby-Historiker und leidenschaftlicher Chronist der Stadtgeschichte. Ein Überzeugungstäter, der jahrelang auf der Jagd nach immer neuen historischen Fotos, Postkarten, Zeitungsartikeln, Büchern, Broschüren, Stadtplänen und anderen Zeitdokumenten war, die die Entwicklung der Stadt Münster im Gedächtnis halten: Henning Stoffers, Münsteraner, Buchautor und Betreiber der anregenden und lesenswerten Homepage „Münster in alten Bildern und Dokumenten“ (www.sto-ms.de). Viele tausend Klicks kann seine liebevoll …

WeiterlesenEine Sammlung von besonderem Wert

Die neue Frau in den 1920er Jahren

Neujahrsempfang im Stadtmuseum / Literatur und Chansons der Weimarer Republik / Museum ab 16 Uhr geschlossen Das Stadtmuseum Münster lädt am kommenden Sonntag, 19. Januar um 18 Uhr zum traditionellen Neujahrsempfang des Fördervereins Stadtmuseum Münster e.V. Zu Gast sind Regierungspräsidentin Dorothee Feller und der Vorsitzende des Fördervereins Stadtmuseum Münster e.V., Dr. Mathias Kleuker. Besucher sind im Museumsfoyer herzlich willkommen (Einlass ab 17.30 Uhr). Der Eintritt ist frei. Wegen des Neujahrsempfangs ist das Museum ab 16 …

WeiterlesenDie neue Frau in den 1920er Jahren

Zuschüsse für Altbausanierung und Solarstromspeicher

Stadt unterstützt Hausbesitzer in Münster mit 4 Millionen Euro Mit den fallenden Temperaturen im Winter sinkt in vielen Häusern auch der Wohnkomfort. Es zieht, die Außenwände sind trotz aufgedrehter Heizung kalt und die Energiekosten steigen gewaltig. „Viele Hausbesitzer beschäftigen sich erst mit dem Zustand ihres Eigenheims, wenn sich die Schwachstellen offensichtlich bemerkbar machen“, weiß Nadine Somberg von der Koordinierungsstelle für Klima und Energie der Stadt Münster. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, sich mit einer umfassenden …

WeiterlesenZuschüsse für Altbausanierung und Solarstromspeicher

Heitere Lesung in der Stadtbücherei

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“: Unter diesem Motto lädt die Stadtbücherei, Alter Steinweg 11, am Mittwoch, 22. Januar, zu einer Lesung in die Kulturetage ein. Es sind die ehemaligen Lehrer und Hobby-Kabarettisten Manfred Lauffs und Hans Rüther aus Dorsten zu Gast. Sie lesen humorvolle Texte über Kunst und Künstler u.a. von Wilhelm Busch, Ephraim Kishon, Heinz Erhardt vor. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Quelle: Stadt Münster

Planungstreffen Gesundheitsmeile 2020 in Hiltrup-Ost

Am Dienstag, 21. Januar, findet um 18.30 Uhr das erste Planungstreffen für die 3. Gesundheitsmeile in Hiltrup-Ost im Emmerbach-Treff (Am Roggenkamp 188) statt. 2017 und 2018 wurde die Gesundheitsmeile bereits als Beitrag zur aktiven Prävention und Gesundheitsförderung im Quartier durchgeführt. Ziel ist es, ältere Menschen zu informieren, zu beraten und zu aktivieren. Die Gesundheitsmeile wird von der Quartiersentwicklung Hiltrup-Ost gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie Akteuren vor Ort organisiert und durchgeführt. Alle Interessierten sind …

WeiterlesenPlanungstreffen Gesundheitsmeile 2020 in Hiltrup-Ost

Einige waren Nachbarn

Ausstellung des United States Holocaust Memorial Museum Washington D.C. zum 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz / Präsentiert von Villa ten Hompel im Foyer der Bezirksregierung Münster / 15. Januar bis 15. Februar / Öffentlicher Festakt am 31. Janua Auch fast 75 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz und dem Ende der Herrschaft der Nationalsozialisten stellen sich elementare gesellschaftliche Fragen: Wie war der Holocaust möglich? Welche Rolle spielten die gewöhnlichen Menschen dabei in Deutschland …

WeiterlesenEinige waren Nachbarn