Niels-Stensen-Straße kurzeitig Einbahnstraße

166

Das Amt für Mobilität und Tiefbau baut ab Donnerstag, 4. Februar, die ehemalige Bus-Wartehalle in der Niels-Stensen-Straße ab, da sie nicht mehr benötigt wird.

In diesem Zuge wird dort auch das Pflaster teilweise erneuert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 19. Februar.

Während dieser Zeit ist die Niels-Stensen-Straße Einbahnstraße und nur vom Kardinal-von-Galen-Ring aus befahrbar. Eine Umleitung wird ausgeschildert.