Aa-Stützwände werden geprüft

246

Ab kommenden Montag, 8. Februar, werden vom Bispinghof bis zur Neubrückenstraße die Stützwände der Aa in einigen Teilbereichen von überhängendem Bewuchs befreit.

Bei den Grünschnitt-Arbeiten des Amtes für Mobilität und Tiefbau werden keine Pflanzen gerodet, sondern lediglich der Überhang beseitigt.

Nach diesen Vorarbeiten kann das Amt für Mobilität und Tiefbau im März die Stützwände einer Bauwerksprüfung unterziehen, um den Zustand und die Standsicherheit der Stützwände zu bewerten.