Planung für den neuen Hafenmarkt wird vorgestellt

162
Screenshot Google Maps

Öffentliche Präsentation am Dienstag, 3. März / Informationsmesse in der Mehrzweckhalle der Stadtwerke

Die Stadtverwaltung lädt zu einer Informationsmesse zum Hafenmarkt-Projekt ein: Die neuen Pläne der Grundstückseigentümer, das Verfahren zur Neuaufstellung des Bebauungsplans und die Gutachter-Ergebnisse werden am Dienstag, 3. März, ab 18 Uhr in der Mehrzweckhalle der Stadtwerke, Hafenplatz 1 erläutert. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Markus Lewe und einer kurzen thematischen Einführung können sich die Gäste an verschiedenen Ständen individuell informieren. Das Team aus der Verwaltung und die Gutachter stehen für Gespräche und Rückfragen zur Verfügung. Gäste entscheiden bei diesem Veranstaltungsformat nach ihren Informationsbedürfnissen, wann sie kommen und wie lange sie bleiben. Die Informationsmesse läuft bis 20.30 Uhr.

Mit dem sogenannten Hafenmarkt möchten die Eigentümer eines Grundstücks am Hansaring ein nutzungsgemischtes Quartier mit Einkaufszentrum, Wohnungen und Flächen für Gastronomie und Dienstleister sowie einer Quartiersparkgarage errichten. Die planungsrechtlichen Voraussetzungen werden mit der Aufstellung eines neuen vorhabenbezogenen Bebauungsplans geschaffen. Das Stadtplanungsamt informiert bei der Veranstaltung über Hintergrund, Ziel und voraussichtliche Auswirkungen der Planung. Die beteiligten Gutachter präsentieren ihre Untersuchungen und Ergebnisse.

Unterlagen zur Planung können im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung nach dem Baugesetzbuch bereits ab Mittwoch, 26. Februar, bis Mittwoch, 11. März, im Kundenzentrum des Stadthauses 3, Albersloher Weg 33 (Mo – Mi 8 – 16 Uhr, Do 8 – 18 Uhr, Fr 8 – 13 Uhr) und in Münsters Stadtportal unter www.stadt-muenster.de/stadtplanung eingesehen werden.

Quelle: Stadt Münster