Nachtarbeit: Instandsetzung Münzstraße

259
TMITC - Ads
Symbolfoto

12 bis 16. August / Umleitung eingerichtet

In den Nächten vom 12. bis einschließlich 16. August, setzt das Amt für Mobilität und Tiefbau die Fahrbahn der Münzstraße zwischen Jüdefelderstraße und Buddenstraße instand. Die Arbeiten finden jeweils zwischen 21 und 5 Uhr statt.

In dieser Zeit ist die Münzstraße voll gesperrt und Zufahrten zu Tiefgaragen und Parkflächen sind nicht möglich. Tagsüber ist die Straße befahrbar, der Rad- und Fußgängerverkehr kann die Baustelle durchgängig passieren.

Die Umleitung führt über die Steinfurter Straße und Grevener Straße, Friesenring, Wienburgstraße und Nordstraße zum Kreuzungsbereich Am Kreuztor / Münzstraße.

Damit die Hollenbeckerstraße auch nach 21 Uhr noch für Anlieger erreichbar bleibt, wird die dort vorgeschriebene Fahrtrichtung während der nächtlichen Arbeitszeit umgekehrt.

Das Amt für Mobilität und Tiefbau bittet die Verkehrsteilnehmenden und Anlieger sich auf die veränderte Situation einzustellen.

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads