Kleinanzeigen Münster

Kanalarbeiten am Albersloher Weg

Symbolfoto

Zwei Wochen Bauzeit / Bauabschnitt einspurig

Ab kommenden Dienstag, 16. Juli, werden für den Neubau von Wohnhäusern Kanalanschlüsse in Höhe des Albersloher Weges 588 hergestellt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich zwei Wochen.

Während dieser Zeit ist der Albersloher Weg zwischen der Westfalen-Tankstelle und der Einmündung Otto-Hersing-Weg nur einspurig befahrbar. Um den Verkehrsfluss aufrecht zu erhalten, wird der Fahrzeugverkehr durch eine Baustellenampel geregelt.

Die Fußgängerampel zur Querung des Albersloher Weges wird von der Einmündung Otto-Hersing-Weg an den Beginn der Baustelle verlegt. Die Bushaltestellen Otto-Hersing-Weg werden von den Stadtwerken Münster für die Bauzeit geschlossen, Fahrgäste werden gebeten, auf die nächstliegenden Haltestellen Heidestraße oder Pommernstraße auszuweichen.

Es wird zu Behinderungen durch Baustellenverkehr und Baulärm kommen. Das Amt für Mobilität und Tiefbau bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer, sich auf die geänderte Verkehrsführung einzustellen und um Verständnis für die Einschränkungen während der Bauzeit.

Quelle: Stadt Münster