Ein neuer Fall für Kasper und Spaß in der Druckwerkstatt

46
• Mäusealarm im Stadtmuseum. Kasper macht sich an den vier Sonntagen im Advent ans Werk. Foto: Stadt Münster

Vorweihnachtliches Kinder-Programm im Stadtmuseum

Die „Winterkinder“ im Stadtmuseum laden Kinder ab vier Jahren ein, mit dem Kasper neue Abenteuer zu erleben. An den vier Adventssonntagen 1., 8., 15. und 22. Dezember wird jeweils um 15 und 16 Uhr das neue Stück „Mäusealarm – Ein neuer Fall für Kasper“ gezeigt. Dabei sorgt ein kleines, weißes Pelztier für große Aufregung. Treffpunkt ist das Kaspertheater im zweiten Obergeschoss. Eintrittskarten für 2,50 Euro sind ab einer Woche vor der Aufführung im Museumsshop erhältlich.

Doch damit nicht genug. Außerdem öffnen die Winterkinder in der Vorweihnachtszeit jeden Samstag die Druckwerkstatt im Stadtmuseum. Kinder von fünf bis zehn Jahren bekommen Antwort auf die Frage: Wie wurde früher gedruckt? Sie lernen diese alte Technik kennen und umsetzen. Jeweils um 15 Uhr können individuelle Weihnachtskarten, Geschenkanhänger und Christbaumschmuck mit traditioneller Handwerkskunst gestaltet werden. Treffpunkt ist am 30. November sowie am 7., 14. und 21. Dezember im Museumsfoyer.  Anmeldung unter Tel. 02 51/4 92-45 03 oder per Mail an museum-info@stadt-muenster.de.

• Individuelle Weihnachtskarten, Geschenkanhänger und Christbaumschmuck gefertigt nach alter Handwerkskunst entstehen in der Druckwerkstatt. Foto: Stadt Münster

Quelle: Stadt Münster