Kleinanzeigen Münster

Blasenentzündung heilt auch ohne Antibiotikum

Brennen beim Wasserlassen, andauernder Harndrang, trüber Urin, eventuell mit Blutbeimengungen: Eine Blasenentzündung ist mehr als lästig. Frauen sind besonders häufig betroffen, weil ihre Harnröhre kürzer ist und näher am Darmausgang liegt. Bakterien können so schneller in die Blase aufsteigen. Wurde der Infekt früher regelhaft mit Antibiotika behandelt, weiß man inzwischen, …

WeiterlesenBlasenentzündung heilt auch ohne Antibiotikum

Apotheken Umschau steht mit 18,71 Mio. Lesern an der Spitze des deutschen Lesermarkts

Mehr als jeder vierte Deutsche liest monatlich das Gesundheitsmagazin aus dem Wort & Bild Verlag / Deutlicher Abstand von über 12 Mio. Lesern zum nächstplatzierten Titel im Reichweiten-Ranking / Alle Wort & Bild-Magazine sind die Nr. 1 in ihren jeweiligen Segmenten Exakt 18,71 Mio. Leser greifen jeden Monat zu Deutschlands …

WeiterlesenApotheken Umschau steht mit 18,71 Mio. Lesern an der Spitze des deutschen Lesermarkts

Apothekerin rät: Schürfwunden richtig versorgen

Auf Asphalt ausgerutscht, an einer rauen Fläche entlanggeschrammt: Eine Schürfwunde kann ordentlich brennen oder auch bluten. Selbst wenn nur die oberste Hautschicht verletzt und die Wunde meist harmlos ist, sollten Schürfwunden richtig versorgt werden, rät Cynthia Milz, Apothekerin aus Kulmbach und Vorstand der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V., …

WeiterlesenApothekerin rät: Schürfwunden richtig versorgen

So gefährlich ist der Klimawandel für Diabetiker

Unsere Umwelt hat einen Einfluss auf die Entstehung von Diabetes – und möglicherweise auch auf seinen Verlauf. Neben Umweltfaktoren wie Luftschadstoffen, Lärm, hormonaktiven Substanzen oder einem ungünstigen Wohnumfeld kann der Klimawandel mit wochenlangen Hitzewellen Diabetes-Patienten zusetzen, schreibt das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Medikamente können Flüssigkeitsverlust verstärken Je höher die Temperatur, desto …

WeiterlesenSo gefährlich ist der Klimawandel für Diabetiker

Diabetes: Nicht zu oft die Haare waschen

Volle und glänzende Haare sind weltweit ein Schönheitsideal. Viele Menschen allerdings haben mit dünnen Haaren zu kämpfen, Diabetiker klagen zudem oft über trockene Kopfhaut. Was tun? „Waschen nur im Schongang“, rät Friseurin Andrea Hecker aus München im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Und gerade für Menschen mit Diabetes gilt: nicht zu oft …

WeiterlesenDiabetes: Nicht zu oft die Haare waschen

Sonnenallergie vermeiden – und behandeln

Nach einem Sonnenbad tauchen an Armen oder Dekolleté Quaddeln auf der Haut auf und es juckt. Die „polymorphe Lichtdermatose“ ist die häufigste Lichterkrankung, schreibt der „Diabetes Ratgeber“ in seiner aktuellen Ausgabe. Die Beschwerden entstehen dabei durch eine komplexe Immunreaktion der Haut. Nur kurz in die Sonne Um ihr vorzubeugen, empfiehlt …

WeiterlesenSonnenallergie vermeiden – und behandeln

Schlank bleiben – durch gesunde Ernährung

Dicke Giraffen oder Eichhörnchen mit Kugelbauch gibt es nicht. Mit Übergewicht haben Wildtiere kein Problem – Menschen dagegen schon. Wenn im Alter ein paar Kilogramm dazukommen, ist das in Ordnung. Doch immer mehr Menschen nehmen schon in jungen Jahren zu, schreibt das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“ in seiner aktuellen Ausgabe. Nahrung …

WeiterlesenSchlank bleiben – durch gesunde Ernährung

Blutdruck senken durch Sport: Tipps für gesundes Training

Sich regelmäßig anstrengen, den Puls beschleunigen, die Muskeln fordern – das ist gerade bei Diabetes und Hypertonie sehr gesund. Solange man es nicht übertreibt: „Belastungsspitzen wie beim Wettkampftraining sollten Menschen mit Bluthochdruck und Diabetes meiden“, rät Professor Dr. Bernhard Schwaab, Chefarzt des Rehabilitationskrankenhauses für Kardiologie, Angiologie und Diabetologie in Timmendorfer …

WeiterlesenBlutdruck senken durch Sport: Tipps für gesundes Training

Diabetes: So bleiben die Füße stark und gesund

Menschen mit Diabetes sollten sich ganz besonders sorgfältig um ihre Füße kümmern. Denn Diabetiker haben ein erhöhtes Risiko für Schäden an Blutgefäßen und Nerven – mit der Folge, dass Schmerz und Druck an den Füßen nicht mehr wahrgenommen werden. „Betroffene bemerken Verletzungen oft erst, wenn sie bluten“, sagt die Berliner …

WeiterlesenDiabetes: So bleiben die Füße stark und gesund

Nach dem Shutdown dominiert bei den Deutschen die Vorfreude aufs Wiedersehen mit Freunden

Nach vielen Wochen der Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen während der Corona-Krise besteht die berechtigte Hoffnung, dass die Maßnahmen allmählich wieder gelockert werden. Und worauf freuen sich die Deutschen dabei besonders? Die meisten Menschen (51 Prozent) hierzulande sehnen es herbei, Freunde wiederzusehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle repräsentative Befragung des Marktforschungsinstituts …

WeiterlesenNach dem Shutdown dominiert bei den Deutschen die Vorfreude aufs Wiedersehen mit Freunden

Leben mit Diabetes: Optimismus kann man lernen

Trotz einer chronischen Krankheit wie Diabetes lebensfroh zu bleiben, kann eine Herausforderung sein. „Die Aufmerksamkeit nicht nur auf die Therapie zu richten, hilft sehr“, erklärt Professor Dr. Christian Albus, Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapie der Universitätsklinik Köln, im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Sehr hilfreich dabei ist, gut …

WeiterlesenLeben mit Diabetes: Optimismus kann man lernen

Digitale Diabetes-Helfer: Die richtigen Gesundheits-Apps finden

Gesundheitsprogramme für Handy, Tablet oder PC wie Blutzuckertagebücher können Menschen mit Diabetes helfen, ihre Krankheit besser zu managen. Werden Apps oder Programme vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte ins Verzeichnis der digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGAs) aufgenommen, kann der Arzt sie künftig verordnen. Das ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft, wie Dr. Henrik …

WeiterlesenDigitale Diabetes-Helfer: Die richtigen Gesundheits-Apps finden

Große Informations-Offensive: Umfassende Corona-Infos direkt ins E-Mail-Postfach

Gesundheit gestalten ist das Motto des Wort & Bild Verlags. Seit mehr als 60 Jahren werden komplexe gesundheitliche Themen verständlich aufbereitet. Der Verlag startet jetzt über alle Medien hinweg eine große Informations-Offensive zum Thema Coronavirus. Ab sofort bieten Apotheken Umschau, Baby und Familie, Diabetes Ratgeber und Senioren Ratgeber fundierte und seriöse Informationen in einem neuen täglichen …

WeiterlesenGroße Informations-Offensive: Umfassende Corona-Infos direkt ins E-Mail-Postfach

Fernüberwachung der Diabetes-Werte: Pro und Contra

Die moderne Diabetestechnologie verleitet viele dazu, die Zuckerwerte des Angehörigen mit Diabetes auf dem Smartphone zu verfolgen. Für manche, besonders für Familien mit Kindern, kann das eine Hilfe im Alltag sein. „Bei kleinen Kindern ist das inzwischen weit verbreitet, und in vielen Fällen kann ich verstehen, dass Eltern das tun“, …

WeiterlesenFernüberwachung der Diabetes-Werte: Pro und Contra

So lassen sich Arterien auf Dauer gesund halten

Verstopft, erweitert, entzündet: Arterienerkrankungen können dem Gefäßnetz auf ganz unterschiedliche Weise zusetzen. Mit gesunder Ernährung, dem Verzicht aufs Rauchen, ausreichend Bewegung und normalen Blutdruckwerten kann jeder einen Beitrag dazu leisten, seine Arterien auf Dauer gesund zu halten, wie das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ schriebt. Mediterrane Küche schützt Als Schutzschild gegen Herz- …

WeiterlesenSo lassen sich Arterien auf Dauer gesund halten