Tipp: Keller nicht bei Hitze lüften

363
TMITC - Ads
Beispielfoto

Für kühle Keller ist an schwül-warmen Sommertagen die Lüftung tabu. Kellerfenster sollten beiHitze nur in den kühleren Nacht- oder Morgenstunden geöffnet werden, denn: warme Luft speichert mehr Feuchtigkeit. Wenn sie im kalten Keller verdampft, setzt sich an kalten Kellerwänden Feuchtigkeit ab und es kann sich Schimmel bilden. Weitere Tipps und Informationen rund um das Thema Lüften gibt es in der Umweltberatung im Stadtwerke CityShop, Salzstr. 21. Die städtische Umweltberaterin Beate Böckenholt steht dort montags von 13 bis18 Uhr, dienstags bis donnerstags von 10 bis 13 Uhr und jeden dritten Samstag im Monat von 10 von 16 Uhr (Tel. 02 51/4 92-67 67) als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads