Tiefbauarbeiten in Pater-Kolbe-Straße und Zum Häpper

Regenwasserkanäle und Hausanschlussleitungen / Anliegerverkehr möglich

16

 

In der Pater-Kolbe-Straße erneuert das Amt für Mobilität und Tiefbau Regenwasserkanäle und Hausanschlussleitengen. Zudem verlegen die Stadtnetze Münster eine neue Wasserleitung sowie neue Strom- und Infokabel. Abschließend wird die komplette Straße mitsamt Gehwegen grunderneuert. Die kompletten Arbeiten dauern voraussichtlich 18 Monate.

Die Baumaßnahme ist in vier Bauabschnitte unterteilt, in zwei Abschnitten wird jeweils parallel gearbeitet. Der Kanalbau startet in der Straße „Zum Häpper“ bis in die Pater-Kolbe- Straße. Dort wird am 16. November eine Sperrung eingerichtet; Anliegerverkehr ist weiterhin möglich. Für den übrigen Verkehr sind Umleitungsstrecken ausgewiesen.

Aktuell laufen die Arbeiten im Bereich Pater-Kolbe-Straße Ecke Marsweg. Dort ist eine abschnittweise wandernde halbseitige Sperrung der Fahrbahn eingerichtet.