Stadtverwaltung schließt am Montag früher

345
TMITC - Ads
Beispielfoto

Auch vier Hallenbäder und Recyclinghof Hiltrup betroffen

Wegen der jährlichen Personalversammlung schließen am Montag, 25. November, mehrere Ämter und Einrichtungen der Stadt bereits um die Mittagszeit und sind dann auch telefonisch nur eingeschränkt erreichbar.

Ab 12.30 Uhr sind davon insbesondere betroffen: Amt für Bürger- und Ratsservice mit den Bürgerbüros Mitte und Gremmendorf, der Bezirksverwaltung Hiltrup, der Passausgabe, dem Fundbüro, dem Versicherungsamt und der Einbürgerungsstelle; außerdem: Ordnungsamt, Sozialamt, Personal- und Organisationsamt, Stadtplanungsamt, Jobcenter, Amt für Wohnungswesen und Quartiersentwicklung, Vermessungs- und Katasteramt einschließlich Kundenzentrum im Stadthaus 3, Ausländerbehörde, Amt für Gleichstellung sowie das Amt für Finanzen und Beteiligungen.

Der Recylinghof Hiltrup bleibt wegen der Personalversammlung geschlossen. Geöffnet sind an diesem Tag folgende Recyclinghöfe: Eulerstraße (8.30 bis 19 Uhr), Entsorgungszentrum Coerde (8 bis 19 Uhr), Roxel (12 bis 19 Uhr) und St. Mauritz (12 bis 19 Uhr).

Die Hallenbäder Mitte, Ost und Wolbeck sind von 12 bis 18 Uhr, das Hallenbad Hiltrup von 14 bis 18 Uhr geschlossen; in den Bädern in Kinderhaus und Roxel gibt es keine Einschränkungen.

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads