Schaufenster Stadtgeschichte: Ein Wiedersehen mit Freddy Quinn

541

Ein Wiedersehen mit dem Schlagersänger Freddy Quinn gibt es in dieser Woche im „Schaufenster Stadtgeschichte“.

Das Stadtmuseum erinnert mit einer großformatigen Fotografie an den 14. Januar 1962, als der beliebte Barde beim Schlagerabend in der Halle Münsterland auf der Bühne stand – und mit ihm Stars wie Helmut Zacharias, Bill Ramsey oder Ulla Nielsen.

Ein Musiker mit Erfolgsgarantie: Gleich seine erste Schallplatte 1956 war der meistverkaufte Musiktitel in Deutschland. Weitere sollten folgen.

Rund 60 Millionen seiner Platten – darunter Seemannsongs wie „Junge, komm bald wieder“ – gingen über die Verkaufstheke.

In den Jahren 1956 bis 1966 war Freddy Quinn mit zehn Nummer-Eins-Hits der erfolgreichste Musiker der Bundesrepublik.

TMITC - Ads