Kleinanzeigen Münster

Maxi-Turm öffnet nach Sommerpause

Maxi lädt wieder zum Spielen ein. Die Kurzzeitbetreuung für Kinder im Stadthausturm hat ihre Sommerpause beendet. Foto: Stadt Münster.

Spielen und Basteln / Maxi-Sand noch bis Mitte September

Nach vier Wochen Sommerpause geht es im Maxi-Turm am kommenden Montag, 19. August, wieder los. Die Kurzzeitbetreuung für Kinder von 3 bis 10 Jahren im Stadthausturm am Prinzipalmarkt öffnet wie gewohnt montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 18 Uhr.

Die Kinder sind herzlich eingeladen, die letzte Ferienwoche in Ruhe ausklingen zu lassen und dabei nach Lust und Laune zu spielen oder die Bastelangebote zu nutzen. Während ihre Eltern durch die Stadt bummeln oder Einkäufe erledigen, werden die Kids von pädagogisch geschultem Personal bis drei Stunden betreut.  Der Kostenbeitrag beträgt 3 Euro pro Kind, das Angebot können maximal 20 Kinder gleichzeitig wahrnehmen.

Für die ganz Kleinen bietet der Riesensandkasten Maxi-Sand am Harsewinkelplatz noch bis Mitte September, unter Aufsicht der Eltern, viel Platz zum Buddeln, sieben und Burgen bauen. Täglich von 11 bis 18Uhr (außer sonntags) steht auch Sandspielzeug zur Verfügung.

Weitere Informationen auf der Internetseite des Kinderbüros: www.stadt-muenster.de/kinderbuero


Quelle: Stadt Münster