Kleinanzeigen Münster

Energietipp: Solarwärme-Anlage prüfen lassen

Symbolfoto

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale hat bundesweit die Besitzer von mehr als 3 300 Solarwärme-Anlagen zum Thema Optimierung beraten. Die Ergebnisse zeigen, dass das Potenzial der Technik noch besser ausgeschöpft werden kann. Eine Auswertung der Solarwärme-Checks hat ergeben, dass in vielen Fällen Optimierungsbedarf besteht.

So haben rund 65 Prozent der Anlagen keinen Wärmemengenzähler, der für die Effizienzprüfung notwendig ist. Um Störungen und Ausfälle rechtzeitig zu bemerken, empfiehlt die Energieberatung Anlagenbetreibern einen Wartungsvertrag abzuschließen. Dieser fehlt aktuell in fast zwei Dritteln der Fälle. In der Energiesprechstunde der Verbraucherzentrale am Montag, 6. Mai, im Stadthaus 3, Albersloher Weg 33, erläutern die Energieberaterinnen Silke Krajewski und Silke Puteanus das aktuelle Serviceangebot und beraten zur Neuinstallation einer Solarthermieanlage auch unter Tel. 02 51/4 92-67 68.

Quelle: Stadt Münster

Teilen in Sozialen Netzwerken