Barrierefreie Haltestellen für Hiltrup

362
TMITC - Ads
Beispielfoto

Die zwei Bushaltestellen im Bereich Rubensstraße / Emil-Nolde-Weg in Hiltrup werden barrierefrei. Das städtische Amt für Mobilität und Tiefbau baut sie ab Mittwoch, 4. September,  um. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 8. November. Da der Platz knapp ist, muss eine Baustellenampel eingerichtet werden. Grundstückszufahrten bleiben während der Bauzeit soweit möglich – gegebenenfalls auch provisorisch – passierbar.

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads