Aufpflasterungen in Soester und Meppener Straße

485
TMITC - Ads

Sanierung / Drei Wochen Bauzeit / Abschnittsweise Sperrung

Ab kommenden Montag, 17. August, beginnt das Amt für Mobilität und Tiefbau mit der Sanierung der Aufpflasterungen in den Fahrbahnen der Soester Straße und der Meppener Straße. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 4. September, die Fahrbahnen müssen abschnittsweise gesperrt werden.

Der motorisierte Verkehr wird über die Bremer Straße und Meppener Straße / Lingener Straße bis zur Baustelle umgeleitet. Für alle weiteren Verkehrsteilnehmer sind die Bereiche weiterhin passierbar. Das Amt für Mobilität und Tiefbau bittet die Verkehrsteilnehmenden und Anlieger, sich auf die veränderte Situation einzustellen.

Die Aufpflasterungen sollen mit vorgefertigten Betonbauteilen besonders für Radfahrende komfortabler gestaltet werden. Bei positiven Erfahrungen soll diese Bauweise auch für andere Aufpflasterungen im Stadtgebiet Verwendung finden

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads