Amelsbüren: Asphaltarbeiten in Pater-Kolbe-Straße

390
TMITC - Ads

Das Amt für Mobilität und Tiefbau setzt am Donnerstag, 16. Juli, die Fahrbahn der Pater-Kolbe-Straße in Amelsbüren in einem Teilbereich instand.

Die Fahrbahn wird zwischen „Zum Häpper“ und Marsweg lediglich eingeengt, so dass die Baustelle passiert werden kann.

Zufahrten zu den anliegenden Grundstücken werden möglichst provisorisch aufrechterhalten.

Diese Baumaßnahme ist erforderlich, um auch weiterhin die Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer sicher zu stellen.

Die vorgesehene Kanalerneuerung mit anschließender kompletter Erneuerung der Straße beginnt im Herbst.

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads