Zum sechsten Mal „Wochen gegen Rassismus“

407
TMITC - Ads
Foto: Belltower News

Neues Motto „Gesicht zeigen – Stimme erheben“ / Online-Anmeldung

Unter dem neuen Motto „Gesicht zeigen – Stimme erheben“ finden vom 16. März bis 5. April 2020 bereits zum sechsten Mal die „Münsteraner Wochen gegen Rassismus“ statt. Die Reihe ist Bestandteil der Internationalen Wochen gegen Rassismus. Veranstaltungen, die bis zum 13. Dezember gemeldet werden, können in eine gedruckte Version der Programmübersicht aufgenommen werden.

Im Jahr 2019 belegte Münster mit 127 Veranstaltungen bundesweit den dritten Platz. Wegen der großen Beteiligung wird der Aktionszeitraum 2020 von zwei auf drei Wochen verlängert.

Das Kommunale Integrationszentrum der Stadt lädt Vereine, Migrantenorganisationen, Kirchen, Glaubensgemeinschaften, Schulen und Initiativen ein, mit einer Veranstaltung erneut ein Zeichen für ein weltoffenes und demokratisches Zusammenleben zu setzen. Das ist auch ganz im Sinne des aktualisierten Migrationsleitbildes mit dem Leitziel „Überwindung von Rassismus und Diskriminierung“.

Online-Anmeldung: www.stadt-muenster.de/zuwanderung (Rubrik „Aktuelles“). Dort steht das Anmeldeformular auch als pdf und gibt es Informationen zu Unterstützungsangeboten. Auskunft im Integrationszentrum: 02 51/4 92-70 85.

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads