Zehn Pflichten für Radfahrer

246
TMITC - Ads
Foto: Stadt Münster

Es wird immer enger auf Münsters Straßen: zu Autos, Fahrrädern und Fußgängern gesellen sich nun auch noch die E-Scooter. Eine Premiere im Straßenverkehr. Doch auch das Rad war mal neu in Münster. Davon zeugt die aktuelle Ausstellung „Alles auf Leeze“ im Stadtmuseum, die die Entwicklung der Fahrradstadt Münster anschaulich dokumentiert. Um die gemeinsame Nutzung der Straße zu regeln, wurden schon 1938 die Radfahrer mittels zehn Pflichten (Foto) ermahnt, auf andere Verkehrsteilnehmer Rücksicht zu nehmen

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads