Öffnungszeiten in der Coburg

418

Zeitfenster / Am Wochenende bis 19.30 Uhr / Wochentags bis 17.30 Uhr

Ab sofort kann im Freibad Coburg wieder geschwommen werden. Um einen sicheren Badebetrieb zu gewährleisten erhalten aber ab dem 20. Mai zunächst jeweils nur 100 Badegäste in einem Zeitfenster von zwei Stunden Zutritt. So sieht es das Konzept des Sportamtes aktuell vor:

Die Coburg ist am Freitag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen bis 19.30 Uhr komplett für die Schwimmerinnen und Schwimmer geöffnet. Das letzte der zweistündigen Zeitfenster beginnt um 17.30 Uhr. Am Freitag öffnet das Bad bereits um 7 Uhr, am Wochenende und an den Feiertagen um 9.30 Uhr.

Von Montag bis Donnerstag öffnet das Bad um 7 Uhr, ist aber ab 17.30 Uhr für den Vereinssport reserviert.

Der Einlass für ein Zeitfenster ist, sofern die maximale Besucherzahl von 100 Personen nicht bereits erreicht ist, bis 45 Minuten vor Ende dieser Schwimmzeit möglich; beispielsweise an einem Wochentag im ersten Zeitfenster (7 bis 9 Uhr) bis 8.15 Uhr.

Der genaue Zeitplan ist auf der Internetseite des Sportamtes veröffentlicht: www.stadt-muenster.de/sportamt/baeder  Dort findet sich auch das Formular zur Besucherregistrierung. Auch eventuelle Änderungen können dort nachgelesen werden.

Quelle: Stadt Münster