Mittwochstreff zur Ausstellung „Der Kanzler kommt“

315
TMITC - Ads
Foto: Stadt Münster, Sammlung Stadtmuseum / Hänscheid.

Am 22. Mai beleuchtet der Mittwochstreff im Stadtmuseum die Münster-Visiten der deutschen Regierungschefs. Mit Blick auf die aktuelle Ausstellung „Der Kanzler kommt!“ berichtet der Vortrag anhand zeitgenössischer Pressefotos von den Besuchen der ersten sechs Bundeskanzler in der Westfalenmetropole. Der wahlkämpfende Willy Brandt zum Beispiel wurde 1972 in Münster geradezu stürmisch gefeiert. Eine Auswahl politischer Karikaturen hinterfragt zudem die Lebensleistung der Kanzler der Bonner Jahre. Der Vortrag schlägt zeitlich einen Bogen von der Gründung der Bundesrepublik 1949 bis zur Wiedervereinigung 1990. Beginn ist um 16.30 Uhr, Treffpunkt das Museumsfoyer (fünf / drei Euro).

Quelle. Stadt Münster

TMITC - Ads