Konversionsflächen York und Oxford: Vogelperspektive zeigt Fortschritte

6

Auch aktuell wird in Münster weiter geplant und gebaut: Aus bis zu 100 Metern Höhe lassen sich die großen Baufortschritte auf den ehemaligen Kasernengeländen York (Gremmendorf) und Oxford (Gievenbeck) am besten beobachten.

Mithilfe des Vermessungs- und Katasteramtes hat das Team der „MünsterZukünfte“ unterstützt von der Entwicklungsgesellschaft KonvOY eine interaktive Karte mit Filmaufnahmen erstellt. Die Videosequenzen zeigen die Hot-Spots des aktuellen Baufortschritts und erklären, was dort in Zukunft entstehen wird.

Zudem lassen sich dank regelmäßig gemachter Luftbilder die Veränderungen über gut ein Jahr hinweg wie in einem Daumenkino verfolgen. Bereits vor einem Jahr wurden Luftaufnahmen von den zukünftigen Stadtquartieren veröffentlicht und der Vergleich zeigt: Es hat sich Einiges getan. Insbesondere die Abrissarbeiten sind weit fortgeschritten, einzelne Gebäude dienen bereits einer neuen, teilweise vorübergehenden Nutzung. Alle Bild- und Filmaufnahmen und weitere Informationen finden sich auf www.zukunft-muenster.de

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Quelle: Stadt Münster