Haltestelle Mersmannsstiege wird barrierefrei

294
TMITC - Ads
Foto: Stadt Münster

Das Amt für Mobilität und Tiefbau baut ab kommenden Montag, 14. Oktober, die Bushaltestelle „Mersmannsstiege“ an der Weseler Straße barrierefrei um. Auch die Mittelinsel in der Weseler Straße wird barrierefrei. Während der etwa vierwöchigen Bauzeit fährt der Bus eine Ersatzhaltestelle an. Während der Arbeiten von 7 bis 18 Uhr kann es für die Verkehrsteilnehmenden zu Behinderungen kommen. Fußgänger und Radfahrer werden gemeinsam an der Baustelle vorbeigeführt. Nach dem barrierefreien Umbau der Haltestelle können motorisch eingeschränkte Menschen ohne Höhenversatz in den abgesenkten Bus einsteigen. Sehbehinderte und blinde Menschen werden beim Ein- und Ausstieg durch die Tast- und Leitelemente unterstützt. Das Tiefbauamt bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sich auf die Situation einzustellen.

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads