Gespräch im „FrauenZimmer“

542
TMITC - Ads

Sprachlosigkeit in der Familie / 17. März

Beispielfoto

Unter dem diesjährigen Motto „Mut zu Neuem – Raus aus alten Bahnen“ lädt das „FrauenZimmer“ am Dienstag, 17. März, um 19 Uhr zum Austausch ins Alte Backhaus, Coerdestraße 36 a, ein. Thema des Abends soll „Sprachlosigkeit in der Familie“ sein. Spezielle Erlebnisse im familiären Kontext können sprachlos machen. Im „FrauenZimmer“ will man sich darüber austauschen und Wege finden, um wieder ins Gespräch zu kommen.

Die offenen Treffen finden vierteljährlich statt und gehören zum Programm „FrauenZeitAlter“ des Amtes für Gleichstellung. Das Programm wendet sich besonders an Frauen, die sich mit dem eigenen Alter beschäftigen und Kontakt zu anderen Frauen knüpfen wollen. Teilnahmebeitrag sind 3 Euro, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen gibt es im Amt für Gleichstellung (Tel. 02 51/4 92-17 01) und im Stadtportal unter www.stadt-muenster.de/gleichstellung/frauenzeitalter.

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads