„FrauenZeitAlter“ geht weiter

102
Beispielfoto

Zum Rückblick auf das Projekt „FrauenZeitAlter“ im Jahr 2019 und zur Jahresplanung für 2020 lädt das Amt für Gleichstellung am Mittwoch, 6. November, um 18 Uhr in die Rüstkammer des Rathauses ein (Eingang Stadtweinhaus). Das geschieht bei einem kleinen Imbiss und mit musikalischer Begleitung des Frauenchors „VocaLisa“. Die Besucherinnen  sammeln Ideen, Anregungen und Impulse und legen damit die Grundsteine für das Programm 2020. „Interessierte Frauen sind eingeladen, das ‚FrauenZeitAlter‘ mit Bewährtem und mit Neuem im Kleinen wie im Großen zu bereichern“, so Amtsleiterin Sarah Braun. Information und Anmeldung bis 29. Oktober beim Amt für Gleichstellung, Stadthaus 1, Zimmer 143, 48127 Münster, 02 51/4 92-17 01, gleichstellung@stadt-muenster.de.

Quelle: Stadt Münster