Fahrbahninstandsetzung am Neutor

322
TMITC - Ads

Bauarbeiten ab 13. März / Nachtarbeit unter Vollsperrung

Symbolfoto

Wegen des schlechten Wetters im Februar haben sich einige Baumaßnahmen des städtischen Amtes für Mobilität und Tiefbau verschoben. Die Instandsetzung der Fahrbahn am Neutor beginnt in der Nacht vom 13. auf den 14. März.

Die Asphaltarbeiten werden in den Nächten Montag auf Dienstag, Dienstag auf Mittwoch und Mittwoch auf Donnerstag (19. März), jeweils von 21 bis 5 Uhr fortgeführt. Dann ist die Straße zwischen den Kreuzungsbereichen Wilhelmstraße / Steinfurter Straße und Münzstraße / Schlossplatz voll gesperrt. Die komplette Baumaßnahme soll bis zum 24. März abgeschlossen sein.

Die Promenadenquerung ist für Fußgänger und Radfahrer nachts ebenfalls gesperrt, tagsüber aber wieder freigegeben. Umleitungen sind ausgeschildert. Das Amt für Mobilität und Tiefbau bittet die Verkehrsteilnehmenden sowie Anliegerinnen und Anlieger, sich auf die veränderte Situation und nächtliche Lärmbelästigungen einzustellen.

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads