Fachkräfteoffensive in der Kindertagesbetreuung

329
TMITC - Ads
Foto: Presseamt Münster

Das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien lud zum Auftakt der „Fachkräfteoffensive Münster“ Vertreterinnen und Vertreter der ausbildenden Fachschulen, Träger von Kindertageseinrichtungen und der Offenen Ganztagsbetreuung (OGS), des Jugendamtselternbeirats sowie des Personalamtes der Stadt Münster ein. Während des Meinungsaustausches ging es vorrangig um Strategien, mit denen dem aktuellen Fachkräftemangel in den genannten Bereichen begegnet werden kann. Die Stadt Münster nimmt am Bundesprogramm „Fachkräfteoffensive“ teil und kann seit 2019 – neben den Stellen der praxisintegrierten Ausbildung in Kindertageseinrichtungen – erste Erfahrungen auch mit dem Ausbildungsstandort OGS sammeln

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads