Dialog: Neue Arbeiten von „Spektrum 77“

469
TMITC - Ads
Foto: Stadt Münster

Neue Arbeiten von „Spektrum 77“: Für die Gemeinschaftsschau hat sich die 1977 gegründete Künstlergemeinschaft mit dem Thema „Dialog“  auseinandergesetzt. Abzulesen ist das an Werken, die paarweise miteinander korrespondieren – hier ein Objekt von Ilse Wittkampf – oder auch an der inhaltlichen Ausrichtung in einzelnen Zeichnungen, Graphiken und der Malerei. Die Jahresausstellung wird vom städtischen Kulturamt im Haus der Niederlande im Krameramtshaus präsentiert. Eröffnung ist am Donnerstag, 12. September, 18 Uhr, durch Dr. Dietmar Erber, Vorsitzender des Kulturausschusses.

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads