Coronavirus: 16 bestätigte Fälle in Münster

622
TMITC - Ads

Noch bleiben die Erkrankungen an Covid-19 in der Stadt auf einem überschaubaren Niveau.

Beispielfoto

Gleichwohl lassen sich die Infektionsketten in einigen Fällen nicht mehr verlässlich nachweisen.

„Prävention wird von Tag zu Tag wichtiger.

Jeder kann dazu beitragen, die Ausbreitung zu verlangsamen“, appelliert Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer an umsichtiges Verhalten.

Auf das Händeschütteln verzichten, Hände mit Wasser und Seife waschen, in die Armbeuge niesen, ein bis zwei Meter Abstand halten zu anderen Menschen.

www.muenster.de/corona und www.rki.de

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads