Bücherbus ist wieder in den Stadtteilen unterwegs

548
TMITC - Ads

Team bietet Ausleihe vorbestellter Titel und Rückgabemöglichkeit

Gute Nachricht für alle Kundinnen und Kunden  des Bücherbusses in den entlegenen Stadtteilen Münsters: Der Bücherbus der Stadtbücherei – lange ausgebremst durch Corona – nimmt seine Fahrt wieder auf. Er fährt vorerst nach einem Sonderfahrplan, der auf der Webseite der Stadtbücherei abrufbar ist.

Möglich sind die Ausleihe vorbestellter Titel und die Rückgabe von Medien. Das Team des Bücherbusses bittet darum, Bestellungen vorab per Mail an buecherei-bus@stadt-muenster.de zu tätigen und dabei Titel und Verfasser des gewünschten Buches, Büchereiausweisnummer und Abholhaltestelle zu nennen. Auch wer nicht vorbestellt hat, kann vor Ort Medienwünsche äußern, die das Bücherbus-Team erfüllt. „Dies ist der sicherste Weg für unsere Leserinneren und Leser, aber auch für uns Mitarbeitende, kontaktarm neue Medien auszuleihen“, sagt Sandra Ney vom Bücherbus-Team und freut sich, mit ihren Kollegen wieder unterwegs sein zu können.

In der Stadtbücherei am Alten Steinweg sind inzwischen Computer-Arbeitsplätze nach den Vorgaben der Corona-Verordnung angepasst worden und für jeweils 45 Minuten nutzbar. An den Plätzen stehen Drucker und Scanner zur Verfügung. Eine telefonische oder persönliche Anmeldung ist allerdings erforderlich. Weitere Informationen zu den momentanen Angeboten der Stadtbücherei gibt es unter www.stadt-muenster.de/buecherei.

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads