Kleinanzeigen Münster

Arbeiten auf Hammer und Friedrich-Ebert-Straße

Symbolfoto

Tiefbauamt setzt an fünf Straßen Fahrbahn-Abschnitte instand / Nachtarbeit zur Stauvermeidung

Das Amt für Mobilität und Tiefbau setzt in den Nächten von Montag (13. Mai) auf Dienstag (14. Mai) sowie in der darauffolgenden Nacht von Dienstag auf Mittwoch (15. Mai)  mehrere kleine Fahrbahn-Abschnitte instand.

Betroffen sind folgende Bereiche: Hammer Straße 253 bis Umgehungsstraße;  Friedrich-Ebert-Straße / Ecke Augustastraße; Friedrich-Ebert-Straße in Höhe Hausnummer 69; Theißingstraße in Höhe Hausnummer 9 sowie in Hiltrup die Nobelstraße in Höhe Osttor.

Die Asphaltarbeiten dienen der Verkehrssicherheit und der Erhaltung der Fahrbahn-Substanz. Sie erfolgen zwischen 18 Uhr und 5 Uhr in der Frühe. Der Verkehr wird jeweils halbseitig an den Baustellen vorbeigeleitet. Radfahrer und Fußgänger sind nicht betroffen. Lediglich im Bereich Hammer Straße / Umgehungsstraße müssen auch Fußgänger und Radfahrer mit Einschränkungen rechnen.

Die Arbeiten beginnen auf der Friedrich-Ebert-Straße, anschließend wird die stadteinwärtige Spur der Hammer Straße vor der Umgehungsstraße zur Baustelle. Auch wegen der hohen Staugefahr muss an diesen Stellen in der verkehrsärmeren Nachtzeit gearbeitet werden. Das Tiefbauamt wird die Verkehrsbehinderungen und den Baulärm so gering wie möglich halten.

Quelle: Stadt Münster

Teilen in Sozialen Netzwerken




Folgen Sie uns

Newsletter Anmeldung

Sie haben sich erfolgreich in unser System eingetragen

Beim Senden Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Kleinanzeigen Münster wird die Informationen, die Sie auf diesem Formular angeben, verwenden, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und um Updates und Marketing bereitzustellen. Die weitere Verwendung erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung