Taschendiebinnen täuschen Hilfsbereitschaft vor

155

Zwei Taschendiebinnen täuschten am Samstagnachmittag (14.11., 16:30 Uhr) an der Königsstraße Hilfsbereitschaft vor und entwendeten einer 80-Jährigen ihre Brieftasche.

Die Münsteranerin wollte gerade in den Bus einsteigen, als die beiden Frauen an sie heran traten, ihr den Rollator abnahmen und in den Bus hievten. Anschließend verließ das Duo den Bus wieder zügig. Später stellte die 80-Jährige fest, dass ihr Portmonee gestohlen wurde.

Die beiden unbekannten Frauen sind etwa 15 und 25 Jahre alt, hatten längere dunkle Haare und sahen nach Angaben der 80-Jährigen südländisch aus.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.