Tankstellenräuber-Duo in Untersuchungshaft

210
TMITC - Ads
Beispielfoto

Nachtrag zur Mitteilung 3 Täter überfallen Tankstelle

Nach dem bewaffneten Überfall auf eine Tankstelle an der Grevener Straße von Ende September (27.9.) sitzen zwei Täter nun in Untersuchungshaft.

Polizisten gelangten durch intensive Ermittlungen auf die Spur der 15-, 17- und 19-jährigen Täter. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft durchsuchten die Polizisten die Wohnung des 17-jährigen Münsteraners. Dort fanden sie die vermutlich bei der Tat getragene Kleidung und den Rucksack, eine Softair-Pistole, ein Messer und weiteres Diebesgut aus einem Einbruch in ein Schulzentrum an der Von-Humboldt-Straße. Die beiden bei dem Überfall bewaffneten Haupttatverdächtigen nahmen die Polizisten anschließend fest.

Sie sind bereits mehrfach wegen Ladendiebstählen, Sachbeschädigungen und Drogendelikten aufgefallen.

Ein Richter folgte Freitag (11.10.) dem Antrag der Staatsanwaltschaft und erließ Haftbefehl.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads