Kleinanzeigen Münster

Polizisten nehmen Einbrecher-Duo in Wolbeck fest

Am frühen Freitagmorgen (20.3., 0.50 Uhr) nahmen Polizisten in Wolbeck zwei Einbrecher fest.

Die jungen Männer im Alter von 18 und 20 Jahren fuhren mit einem Motorroller zum Tatort.

Dort schlugen sie nach ersten Erkenntnissen an der Münsterstraße die Scheibe eines Geschäfts ein und entwendeten zwei Kisten Bier und mehrere Energy-Drink-Dosen aus dem Ladenlokal.

Aufmerksame Zeugen beobachteten die Diebe und alarmierten die Polizei.

Die Beamten entdeckten die Täter mit der Beute noch in der Nähe und nahmen sie fest.

Der 18-Jährige hatte ein verbotenes Messer in der Tasche, wehrte sich bei der Festnahme und verletzte eine Polizistin leicht.

Die Einbrecher hatten Drogen genommen, ihnen wurden Blutproben entnommen.

Ermittlungen ergaben, dass der 20-Jährige zudem keinen Führerschein hat.

Die jungen Männer aus dem Kreis Warendorf müssen sich umfangreichen Strafverfahren stellen.


Quelle: Polizei Münster