Mutmaßlicher Fahrraddieb fährt ohne Licht

312
TMITC - Ads
Foto: Symbolbild

Polizisten stoppten Freitagmorgen (24.5., 1:39 Uhr) an der Brüningheide einen mutmaßlichen Fahrraddieb.

Der 19-Jährige war auf einem Herrenrad Richtung Westhoffstraße unterwegs und fiel den Beamten auf, da an der Leeze keine Beleuchtung angebracht war. Als der Münsteraner die Beamten erblickte, stellte er das Fahrrad an der Einmündung Josef-Beckmann-Straße ab und ging zu Fuß weiter. Bei der Kontrolle gab er an, gar nicht mit der Leeze gefahren zu sein. Die Polizisten stellten das Trekkingrad sicher. Den 19-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Diebstahls.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads