Junge Fahrer mit alten Klassikern gesucht

266
TMITC - Ads
„Concours de Nonchalance“ – Das Palais am Funkturm im Sommergarten des Berliner Messegeländes ist die historische Kulisse für die Motorworld Classics Berlin 2019 (20.-24.11.)

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr geht der „Concours de Nonchalance“ auf der Motorworld Classics Berlin in die zweite Runde: Gesucht werden Fahrer, die zusammen mit ihrem Auto höchstens 60 Jahre zählen, wobei das Fahrzeug mindestens 20 Jahre alt sein muss.

Der „Concours de Nonchalance“ findet am 23. November 2019 auf der Motorworld Classics Berlin statt. Bewerbungen mit einem Foto vom Auto sowie der Angabe von Erstzulassung und Geburtsdatum können Interessierte bis zum 1. November an cdn@motorworld.de schicken. Eine Jury wählt die Teilnehmer aus, die dann am 23. November auf dem Messegelände der Hauptstadt ihr Fahrzeug präsentieren dürfen. Am späten Nachmittag erfolgt die Prämierung der Gewinnerfahrzeuge. Neben Sachpreisen warten auch Trophäen in Form des Berliner Bären auf die Teilnehmer. Partner der Aktion ist die Auto Zeitung Classic Cars.

„Der Concours de Nonchalance ist das Gegenstück zum Concours d’Elégance. Mit ihm boten wir bereits im letzten Jahr jungen Fahrern und ihren Youngtimern eine Bühne und waren mehr als überrascht über die Vielfältigkeit, Liebe und Begeisterung, mit der sich gerade junge Menschen für fahrendes Kulturgut interessieren“, erklärt Ulf Schulz, Projektleiter der Motorworld Classics Berlin. „Wir sind auch dieses Jahr gespannt auf die bunte Mischung an Fahrzeugen und Geschichten.“

Die Motorworld Classics Berlin ist viel mehr als eine Autoschau mit Exponaten vergangener Zeiten. Mit dem einzigartigen Ambiente der historischen Hallen der Messe Berlin, dem Look and Feel der guten alten Zeiten und einem Unterhaltungsprogramm ist sie ein Lifestyle-Event für die ganze Familie und eine Reise in die Vergangenheit. Highlights sind Sonderschauen zu den Themen Berliner Automobilbau, Motorsport sowie US-Cars & Lifestyle. Die Liebhaber von Zweirädern dürfen sich auch 2019 wieder auf besondere Motorrad-Highlights freuen, und der beliebte Teilemarkt, auf dem Ersatzteile, Zubehör und Automobilia angeboten werden, findet ebenfalls wieder statt. Erstmals in diesem Jahr findet die Motorworld Classics Berlin parallel zur Boots- und Freizeitmesse BOOT & FUN BERLIN statt, wodurch den Besuchern das Beste aus zwei Welten geboten wird: Mobilität zu Lande und zu Wasser.

Quelle: Messe Berlin

TMITC - Ads