Kleinanzeigen Münster

Versicherungsschutz 63 Tage pro Auslandsaufenthalt Kinder bis 23 Jahre im Familientarif mitversichert

Die ADAC Versicherung hat ihren Auslandskrankenschutz erneuert und damit den Bedürfnissen ihrer Versicherungsnehmer sowie den Gegebenheiten des Marktes angepasst. Die wichtigsten Änderungen: Der Versicherungsschutz gilt jetzt die ersten 63 Tage jedes Auslandsaufenthaltes, im Familientarif sind Kinder bis zum Alter von 23 Jahren mitversichert, und es gibt drei verschiedene Altersstufen. Wie bisher kann der Kunde zwischen den drei verschiedenen Tarifen Basis, Exklusiv und Premium wählen. „Mehr als fünf Millionen Menschen vertrauen auf den ADAC Auslandskrankenschutz. Seit …

WeiterlesenVersicherungsschutz 63 Tage pro Auslandsaufenthalt Kinder bis 23 Jahre im Familientarif mitversichert

Schon mehr als 300 Notfalleinsätze von „Christoph 66“

Der in der Westpfalz stationierte neue Intensivtransport- und Rettungshubschrauber (ITH) der gemeinnützigen ADAC Luftrettung ist seit seinem Betriebsbeginn am 2. September 2019 bereits mehr als 300-mal ausgerückt. Das geht aus der Einsatzbilanz der ersten drei Monate hervor. Damit fliegt der ADAC Rettungshubschrauber im Durchschnitt drei bis vier Einsätze am Tag. Seinen Interimsstandort hat der Helikopter mit dem Funkrufnamen „Christoph 66“ auf dem Segelflugplatz Eßweiler im Landkreis Kusel. Die Mehrzahl der 306 Einsätze in der Westpfalz …

WeiterlesenSchon mehr als 300 Notfalleinsätze von „Christoph 66“

Vignetten 2020: Die neuen Preise für Österreich, Slowenien und die Schweiz

Autofahrer, die regelmäßig ins benachbarte Ausland fahren, können bereits ab 1. Dezember die Vignetten 2020 für Österreich, Slowenien und die Schweiz nutzen. Alle Jahresvignetten 2019 sind noch bis einschließlich 31. Januar 2020 gültig. Die österreichischen Vignettenpreise für 2020 haben sich leicht erhöht. Der neue Preis für die Pkw-Jahresvignette beträgt 91,10 Euro (+ 1,90 Euro), für zwei Monate 27,40 Euro (+ 60 Cent) und das 10-Tages-Pickerl kostet jetzt 9,40 Euro (+ 20 Cent). Auch Motorradfahrer müssen …

WeiterlesenVignetten 2020: Die neuen Preise für Österreich, Slowenien und die Schweiz

Gefahr durch schlechte Straßen und chaotischen Verkehr

Mehr als ein Viertel der rund 550 Urlauber, die der ADAC Ambulanzservice im vergangenen Jahr in Südostasien betreut hat, wurden bei einem Unfall mit einem Zweirad verletzt. Seltener unter Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer, oft aber, weil sie von den schlechten Straßenverhältnissen überrascht wurden: Rollsplitt, Kiesel, Schotter, sandiger Boden, schmierig durch Meersalz, schlechte Beleuchtung, Schlaglöcher. Problematisch ist aber nicht nur der Zustand der Straßen, sondern auch das für deutsche Verhältnisse zumindest gewöhnungsbedürftige Verkehrsgeschehen: überfüllte Straßen, keine erkennbare …

WeiterlesenGefahr durch schlechte Straßen und chaotischen Verkehr

„Christoph 22“ in Ulm fliegt 25.000. Rettungseinsatz

Der am Bundeswehrkrankenhaus in Ulm stationierte Rettungshubschrauber „Christoph 22“ der gemeinnützigen ADAC Luftrettung ist am vergangenen Donnerstag, 17. Oktober 2019, seinen 25.000. Einsatz geflogen. Dabei handelte es sich um einen schweren Verkehrsunfall im südlichen Alb-Donau-Kreis mit mehreren Fahrzeugen. Die Crew musste einen schwerstverletzten Patienten notfallmedizinisch versorgen und ins nächstgelegene Traumazentrum fliegen. „Christoph 22“ rückte allein im vergangenen Jahr zu fast 1500 Notfällen aus. Die Maschine des Typs H145 gehört zu den modernsten Rettungshubschraubern. Am Luftrettungszentrum …

Weiterlesen„Christoph 22“ in Ulm fliegt 25.000. Rettungseinsatz

Kaum Verkehrsprobleme trotz Herbstferien

Trotz andauernder Herbstferien in Teilen Deutschlands dürften die Staus am Wochenende überschaubar bleiben. In Baden-Württemberg und Bayern beginnen einwöchige Herbstferien, in Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Teilen der Niederlande enden diese. Allerdings können zu dieser Jahreszeit wetterbedingte Beeinträchtigungen auftreten, etwa schlechte Sicht durch Nebel oder frühe Wintereinbrüche. Vor allem bei Fahrten in höhere Lagen sollte man deshalb jetzt schon Winterausrüstung aufziehen. Staugefahr besteht insbesondere an den Baustellen, von denen es jetzt noch immer mehr als 500 gibt. …

WeiterlesenKaum Verkehrsprobleme trotz Herbstferien

#heldkannjeder – Einmaleins der Wiederbelebung

Einen Monat lang hat die ADAC Stiftung gemeinsam mit zahlreichen Partnern die bundesweite Aufklärungskampagne #heldkannjeder – Das Einmaleins der Wiederbelebung durchgeführt. Mit Plakaten und Infoscreens an öffentlichen Plätzen sowie in Bussen und Bahnen wurde die breite Öffentlichkeit über die Laienreanimation aufgeklärt. Dr. Andrea David, Vorstand der ADAC Stiftung: „Die ADAC Stiftung möchte mehr Menschen ermutigen und befähigen, in einem Notfall Hilfe zu leisten. Unser Ziel ist es, dass jeder die einfachen Schritte „Prüfen, Rufen, Drücken“ …

Weiterlesen#heldkannjeder – Einmaleins der Wiederbelebung

Herbstferien-Ende in acht Bundesländern

Herbsturlauber auf dem Hin- und Rückweg beleben zwar die Fernstraßen an diesem Wochenende erheblich, sorgen jedoch nicht für größere Staus. In Nordrhein-Westfalen und Sachsen dauern die Herbstferien noch eine weitere Woche an. In Berlin, Brandenburg, Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen und im Saarland enden sie. Überdies trifft man auf den Autoahnen auch auf Fahrzeuge mit niederländischen Kennzeichen, weil dort ebenfalls die Schulen geschlossen sind. Die meisten Verzögerungen ergeben sich in Baustellenbereichen, von denen es derzeit …

WeiterlesenHerbstferien-Ende in acht Bundesländern

Hostels und Jugendherbergen im Preisvergleich Preisunterschiede von bis zu 125 Prozent

Ein Wochenende in Amsterdam für knapp 190 Euro oder doch lieber in Prag für nur 22 Euro: Wer eine Städtereise plant, für den lohnt sich der Preischeck. Das ist das Ergebnis des neuen ADAC Preisvergleichs von Hostels und Jugendherbergen in den meistbesuchten deutschen und europäischen Städten. Es zeigte sich auch: Die Preise verschiedener Unterkünfte in einer Stadt zu vergleichen lohnt sich, da sie sich teilweise um mehr als das Doppelte unterschieden. So kostete in London …

WeiterlesenHostels und Jugendherbergen im Preisvergleich Preisunterschiede von bis zu 125 Prozent

Entspannt in den Herbsturlaub starten

Der Herbst ist eine beliebte Zeit, um kurzfristig zu verreisen – die Hauptsaison ist vorbei und die goldene Jahreszeit beginnt. Doch oft sorgt das Vorhaben, kurz vor der Grenze zu Österreich noch schnell die Vignetten zu kaufen, für Stress und Zeitverlust: Viele haben die gleiche Idee und müssen erst einmal lange anstehen, um in den ersehnten Urlaub zu kommen. Unsere Tipps: – Die klassische Klebevignette rechtzeitig kaufen. Um Ärger zu vermeiden, muss sie richtig angebracht …

WeiterlesenEntspannt in den Herbsturlaub starten

In Nordrhein-Westfalen und Sachsen beginnen die Herbstferien

Herbsturlauber und Wochenendausflügler sorgen an diesem Wochenende für reichlich Verkehr auf Deutschlands Straßen. Autofahrer aus 14 Bundesländern sind unterwegs, weil Herbstferien beginnen – wie in Nordrhein-Westfalen und Sachsen -, in die zweite Woche gehen oder enden – wie in Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt. Lediglich in Bayern und Baden-Württemberg ist noch regulär Schule. Viele Urlauber und bei schönem Wetter auch Tagesausflügler steuern die Wandergebiete der Alpen und Mittelgebirge, die Küsten und warme südliche Länder an. …

WeiterlesenIn Nordrhein-Westfalen und Sachsen beginnen die Herbstferien