Kleinanzeigen Münster

Stations-Karte für Mietwagen hilft bei der Suche – Virtuelle Umgebungssuche an 8.000 Mietstationen

Die ADAC Autovermietung bietet Kunden und Mitgliedern ab sofort einen einzigartigen Service beim Buchen an: Einfach den Ort bei der Mietwagensuche eingeben und die Mietstationen der ADAC Partner Avis, Alamo, Europcar, Hertz und Sixt werden in einer modernen Kartenübersicht auf einen Blick übersichtlich dargestellt. So können die Lage und Entfernung …

WeiterlesenStations-Karte für Mietwagen hilft bei der Suche – Virtuelle Umgebungssuche an 8.000 Mietstationen

Fake-Pannenhelfern in Ost- und Südosteuropa

Die ADAC Versicherung AG warnt erneut vor falschen Pannenhelfern, die sich als Gelbe Engel ausgeben und Reisenden viel Geld für Abschlepp- und teils unnötige Werkstattleistungen abknöpfen. Außer in Ungarn und Serbien sind die Betrüger jetzt auch vermehrt in Bulgarien, Kroatien und Slowenien aktiv. Dazu sind die Slowakei, Litauen und Polen …

WeiterlesenFake-Pannenhelfern in Ost- und Südosteuropa

Geschlossene Schulen in ganz Deutschland – Hochphase der Sommerreisezeit so ruhig wie nie

In diesem Sommer werden Megastaus vergleichbar mit den Vorjahren ausbleiben. Dennoch sollten sich Reisende, die an diesem Wochenende in den Urlaub starten oder bereits die Rückreise antreten, auf etwas verlängerte Fahrzeiten einstellen. In Baden-Württemberg beginnen erst jetzt die Ferien, Bayern startet in die zweite Ferienwoche. In Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Berlin, Brandenburg, …

WeiterlesenGeschlossene Schulen in ganz Deutschland – Hochphase der Sommerreisezeit so ruhig wie nie

Fahren mit Caravan – eine besondere Herausforderung

Viele Urlauber sind in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem Wohnmobil oder einem Caravan unterwegs. Dabei stellt gerade das Fahren mit einem Wohnanhänger Camping-Neulinge vor große Herausforderungen. Der ADAC hat einige Tipps zum Fahren mit einem Caravan zusammengestellt. Was vielen Caravan-Anfängern nicht bewusst ist: Sie fahren einen kleinen Lastzug, …

WeiterlesenFahren mit Caravan – eine besondere Herausforderung

Auslandsnotrufstationen helfen rund um die Uhr Pannenhilfe auch in Corona-Zeiten

Jedes Jahr werden knapp 200.000-mal die Urlaubsfahrten deutscher Autotouristen unfreiwillig unterbrochen oder gar gestoppt. Die meisten Pannen gibt es in Österreich, Italien und Frankreich. Wenn es zu einem Unfall kommt oder der Wagen den Geist aufgibt, gelten überall die gleichen Regeln: Rettungsweste anziehen, Unfall- oder Pannenstelle absichern, eventuell Verletzten helfen, …

WeiterlesenAuslandsnotrufstationen helfen rund um die Uhr Pannenhilfe auch in Corona-Zeiten

Basisangebot vielerorts verfügbar – neue Mobilitätsformen nur selten im Angebot

Ohne eigenes Auto in Ferienorte im ländlichen Raum zu verreisen – das ist keine Zukunftsvision, sondern schon vielfach möglich. Eine Untersuchung des ADAC zeigt allerdings, dass das Angebot nachhaltiger Mobilitätsangebote in vielen Kommunen ausbaufähig ist. Der Mobilitätsclub hat 20 beliebte Tourismusorte in Deutschland abseits der Großstädte und Ballungsräume auf das …

WeiterlesenBasisangebot vielerorts verfügbar – neue Mobilitätsformen nur selten im Angebot

Krank am Strand – wer hilft? ADAC Ambulanz-Service ist rund um die Uhr da

Sonne, Strand, Erholung – und dann wird man so richtig krank. – Leider passiert das jeden Tag. So hat auch der ADAC Ambulanz-Service immer alle Hände voll zu tun. Übrigens auch in Corona-Zeiten. Eine Reisewarnung oder ein Lockdown sind in der ADAC Plus- oder Premium-Mitgliedschaft und der ADAC Auslandskrankenversicherung nämlich …

WeiterlesenKrank am Strand – wer hilft? ADAC Ambulanz-Service ist rund um die Uhr da

Medikamente im Urlaub oft lebenswichtig – Manche Arzneimittel im Ausland nicht erhältlich

Wer regelmäßig Medikamente einnehmen muss, sollte diese in ausreichender Menge in den Urlaub mitnehmen. Denn nicht alle Arzneimittel sind in allen europäischen Ländern erhältlich oder es gibt sie in anderer Zusammensetzung und Dosierung als in Deutschland. Wenn die Arzneimittel doch vergessen werden, das Gepäck verloren geht oder gar gestohlen wird, …

WeiterlesenMedikamente im Urlaub oft lebenswichtig – Manche Arzneimittel im Ausland nicht erhältlich

Reiseverkehr nimmt weiter zu Weniger Autobahnstaus als im Vorjahr

Der ADAC erwartet an diesem Wochenende teilweise lebhaften Verkehr: Mit Bayern startet das vorletzte deutsche Bundesland in die Sommerferien während in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen sowie dem Süden der Niederlande die zweite Ferienwoche beginnt. Im Norden Deutschlands und Europas enden die Sommerferien in Kürze. Nach Prognosen des ADAC kommt …

WeiterlesenReiseverkehr nimmt weiter zu Weniger Autobahnstaus als im Vorjahr

Erste Jahresvignetten lohnen sich nicht mehr – Bis zu 36.30 Euro Ersparnis

Damit die Urlaubsreise kein teures Nachspiel hat, sollte man nicht vergessen, eine gültige Vignette zu besorgen. Ausreden wie „mein Hund hat das Pickerl gefressen“ oder die „Vignette ist in der Handtasche meiner Frau“ werden nur wenig nützen. 2019 wurden insgesamt 220.325 Vignettensünder erwischt – 36 Prozent, also rund 79.000 der …

WeiterlesenErste Jahresvignetten lohnen sich nicht mehr – Bis zu 36.30 Euro Ersparnis

Hitze im Auto: Die Farbe macht keinen Unterschied Egal, ob hell oder dunkel: Innentemperatur steigt bis 60 Grad

Im Sommer wird das Auto rasch zum Backofen – mit Temperaturen von bis zu 60 Grad Celsius. Die gefährlichen Folgen: Autofahrer werden unkonzentriert, das Unfallrisiko steigt. Für zurückgelassene Kinder oder Tiere kann ein in der Sonne geparktes Auto sogar lebensgefährlich werden. Macht es dabei einen Unterschied, die Fenster einen Spalt …

WeiterlesenHitze im Auto: Die Farbe macht keinen Unterschied Egal, ob hell oder dunkel: Innentemperatur steigt bis 60 Grad

Viele Mautfallen auf italienischen Autobahnen – Bei Fehlverhalten drohen hohe Inkassokosten

Viele Italienurlauber können darüber ein Lied singen: Das Mautsystem auf den italienischen Autobahnen ist teilweise derart unübersichtlich und kompliziert, dass Autofahrer nicht selten in unerwartete Schwierigkeiten geraten. So passiert es Reisenden immer wieder, dass sie bei der Autobahneinfahrt oder an der Zahlstation die falsche Spur wählen oder Probleme beim bargeldlosen …

WeiterlesenViele Mautfallen auf italienischen Autobahnen – Bei Fehlverhalten drohen hohe Inkassokosten

Camping Key Europe: Schutz und viele Vorteile im Campingurlaub – Rabatte auf über 2.500 Campingplätzen

Campingplätze sind in diesem Sommer gefragt wie nie. Besonders in Deutschland, aber auch wieder in den Nachbarländern steigt die Nachfrage an nach Aufenthaltsorten und Standplätzen für das eigene oder angemietete Wohnmobil oder den Wohnanhänger in der freien Natur, am See oder Meer. Sie versprechen Unabhängigkeit und Urlaubsvergnügen mit Mindestabstand und …

WeiterlesenCamping Key Europe: Schutz und viele Vorteile im Campingurlaub – Rabatte auf über 2.500 Campingplätzen

„Christoph 19“ fliegt 40.000. Rettungseinsatz Gemeinnützige ADAC Luftrettung seit 1983 in Uelzen stationiert

Der im niedersächsischen Uelzen stationierte ADAC Rettungshubschrauber „Christoph 19“ ist am Wochenende seinen 40.000. Einsatz geflogen. Diese Marke wurde seit Gründung der Luftrettung in Deutschland im Jahr 1970 erst von sechs weiteren Stationen der gemeinnützigen ADAC Luftrettung erreicht. In den vergangenen Jahren rückte die Crew zu durchschnittlich rund 1400 Notfällen …

Weiterlesen„Christoph 19“ fliegt 40.000. Rettungseinsatz Gemeinnützige ADAC Luftrettung seit 1983 in Uelzen stationiert

Baden-Württemberg und Bayern allein zu Haus 14 Bundesländer in Ferien

Anders als in den vergangenen Jahren rechnet der ADAC an diesem Wochenende mit einer Zunahme von Staus vor allem auf dem untergeordneten Straßennetz sowie auf den Zufahrten der Erholungsgebiete. Denn vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie entscheiden sich viele Menschen für einen Heimaturlaub. Gleichwohl wird an diesem Wochenende auch der Ferienreiseverkehr …

WeiterlesenBaden-Württemberg und Bayern allein zu Haus 14 Bundesländer in Ferien

Barfuß am Steuer, Füße hoch und das Gummiboot auf dem Dach

Ein gängiges Bild beim Blick in viele Autos auf dem Weg in den Urlaub: Die Füße des Beifahrers liegen bequem auf dem Armaturenbrett. Verboten ist das zwar nicht, aber kommt es zu einem Unfall, kann diese Sitzposition schwerwiegende Folgen haben. Das hat der ADAC in einem aktuellen Crash-Versuch erneut bestätigt. …

WeiterlesenBarfuß am Steuer, Füße hoch und das Gummiboot auf dem Dach