Neue Fahrbahn für Rüschhausweg

277
TMITC - Ads
Quelle: wn.de / Foto: Matthias Ahlke

Am Dienstag, 26. November, beginnt das Amt für Mobilität und Tiefbau mit Asphaltarbeiten am Rüschhausweg zwischen Enschedeweg und Hensenstraße. Es setzt die Fahrbahn in zwei Abschnitten in Höhe Laukamp und in Höhe Asbeckweg instand. Am Dienstag wird auf diesen Abschnitten die Fahrbahn bis auf die Schottertragschicht abgefräst. Anschließend wird in zwei Schichten neuer Asphalt aufgetragen. Dafür muss die Straße komplett gesperrt werden. Eine Umleitung über Enschedeweg und Hensenstraße wird ausgewiesen. Auch der Busverkehr wird umgeleitet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 3. Dezember.

Quelle: Stadt Münster

TMITC - Ads