Zeuge beobachtet Fahrraddieb und wählt „110“

245
TMITC - Ads

Polizisten stellten am Freitagmorgen (29.5., 4.15 Uhr) an der Straße Am Berler Kamp einen 19-jährigen Fahrraddieb.

Der Münsteraner machte sich im Bereich einer Bushaltestelle an einem schwarzen Hollandrad zu schaffen und knackte das Schloss.

Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete den Diebstahl und rief sofort die Polizei.

Die Beamten stellten das Fahrrad sicher. Den Deutschen erwartet ein Strafverfahren.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads