Umgekippter Lkw sorgt für 12-stündige Sperrung

214
TMITC - Ads

Ein umgekippter Lkw sorgt seit Dienstagmorgen (15.12., 00.55 Uhr) für Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn bei Bottrop.

Der 22-jährige Fahrer wechselte von der Autobahn 31 auf die Autobahn 2 in Richtung Oberhausen. Dabei schaukelte sich das Gespann nach seinen Angaben auf. Der Niederländer steuerte gegen und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Er geriet in den Grünstreifen, fuhr über die Leitplanke und der Lkw kippte auf die linke Seite.

Der 22-Jährige verletzte sich leicht. Für die Bergung und Aufräumarbeiten ist die Autobahn voraussichtlich bis um 13 Uhr in Richtung Oberhausen gesperrt.

Eine Umleitung ist eingerichtet. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von bis zu 12 Kilometern. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

TMITC - Ads