Kleinanzeigen Münster

Radfahrer fährt nach Unfall weiter

Symbolfoto

Nach einem Unfall Mitte November (15.11., 16.12 Uhr) an der Gereonstraße flüchtete ein unbekannter Radfahrer. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine 25-Jährige war mit ihrem VW in Richtung Brüderstraße unterwegs. Zwei entgegenkommende Radfahrer stoppten, weil es sehr eng war. Diese Beiden wurden dann von dem Unbekannten überholt und er fuhr an dem stehenden VW vorbei. Dabei verursachte er einen Schaden an dem Wagen und radelte einfach über eine rote Ampel weiter in Richtung Sternstraße. Der Radfahrer ist etwa 20 bis 35 Jahre alt. Er hat dunkle Haare, einen Bart, trug eine dunkelgrüne Jacke und war auf einem Herrenrad unterwegs.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münster