Einbruchserie in Kinderhaus aufgeklärt – 17-Jähriger in Haft

169
TMITC - Ads
Beispielfoto

Am Mittwochabend (6.11.) nahmen Polizisten einen 17-jährigen Einbrecher fest. Intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei in den vergangenen Wochen ergaben, dass der Jugendliche seit Anfang September in mindestens sieben Fällen in Schulen, einem Geschäft und bei einem Sportverein in Kinderhaus eingebrochen ist. Aufgrund dieser Einbrüche hatte die Staatsanwaltschaft Münster beim zuständigen Amtsgericht einen Haftbefehl beantragt. Der junge Mann ist der Polizei bereits wegen einer Vielzahl begangener Straftaten aufgefallen. Zusätzlich liegen der Polizei nun Hinweise vor, dass der Jugendliche auch für den erneuten Einbruch und den Brand bei einem Sportverein in Kinderhaus am vergangenen Wochenende verantwortlich ist. Der 17-Jährige sitzt seit gestern (7.11.) in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads