Dieb will mit Beute fliehen – Mitarbeiterin hält Rucksack fest

273
TMITC - Ads
Beispielfoto

Am Montagmittag (9.12., 11:50 Uhr) schlugen die Sicherungssensoren eines Geschäfts am Alten Fischmarkt an, als ein unbekannter Täter das Geschäft mit einem Rucksack verlassen wollte. Mitarbeiter stoppten den Dieb und hielten den Rucksack fest. Auch der Dieb zerrte daran und wollte im Besitz bleiben. Der Täter ließ dann plötzlich davon ab und floh fußläufig in Richtung Lambertikirche. Im Rucksack befanden sich Waren aus dem Laden, mehrere kleine Geschenke für Kinder, im Wert von insgesamt etwa 40 Euro. Der Täter ist zwischen 55 und 60 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß, wurde als europäisch beschrieben und trug einen graue Mütze und eine graue Jacke.

Hinweise unter der Rufnummer 0251 275-0.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads