Dieb greift in Hosentasche – Geldbörse gestohlen

161
TMITC - Ads
Beispielfoto

Am frühen Sonntagmorgen (28.07., 2:00 Uhr) griff ein Unbekannter im Engelenschanzenpark in die Hosentasche eines 62-Jährigen und entwendete seine Geldbörse.

Der Täter fragte den Mann zunächst nach einem Feuerzeug. Als der 62-Jährige ihm dieses schenkte, fiel ihm der Unbekannte um den Hals und bedankte sich. Nach dem Verschwinden des Unbekannten bemerkte der Münsteraner, dass seine Geldbörse fehlte, die zuvor in der hinteren Hosentasche steckte.

Der Dieb wird als nordafrikanisch beschrieben. Er ist circa 25 bis 29 Jahre alt und ungefähr 1,75 Meter groß. Er hat eine schlanke Statur und schwarze, zurückgekämmte Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er ein rotes Sweatshirt, eine dunkelblaue Jogginghose und weiße „FILA“-Schuhe.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münter

TMITC - Ads