„Dawai, dawai, schnell, schnell“ – Räuber erbeutet Tageseinnahmen

154
TMITC - Ads
Beispielfoto

Ein unbekannter Täter raubte am Samstagabend (12.10., 20:55 Uhr) ein Geschäft an der Schulte-Hermann-Straße in Roxel aus. Der Räuber kam kurz vor Geschäftsschluss in den Laden, hielt dem Angestellten ein Messer entgegen und forderte Bargeld. Dabei rief er immer wieder „dawai, dawai, schnell, schnell“. Als der 23-Jährige ihm den Kasseneinsatz entgegen hielt, schnappte der Täter sich die gesamte Lade und verschwand mit der Beute Richtung Pienersallee.

Der Räuber ist etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, kräftig und hatte einen Dreitagebart. Bis zum Mund hatte er eine rot-lila-farbene Strickmütze mit Löchern an den Augen gezogen und trug eine braune Bomberjacke mit Kapuze und eine tarnfarbene Hose.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads