Kleinanzeigen Münster

Betrügerinnen entwenden Bargeld aus Wohnung eines 87-Jährigen

Foto: Symbolbild

Zwei Betrügerinnen entwendeten Mittwoch (8.5., 15:15 bis 15:45 Uhr) aus einer Wohnung am Hegerskamp Bargeld. Das Duo klingelte an der Wohnungstür des 87-jährigen Münsteraners und trat herein, als dieser öffnete. Direkt verwickelte eine der Frauen den Rentner in ein Gespräch über Altersheime.

Die Zweite schlich sich unbemerkt in weitere Zimmer und suchte nach Wertgegenständen. Mit Bargeld verschwanden die Betrügerinnen in unbekannte Richtung.

Die Täterinnen werden als Osteuropäerinnen beschrieben. Eine ist etwa 40 bis 50 Jahre alt, circa 1,65 Meter groß, hatte dunkle schulterlange Haare und war mit einem schwarzen Pelzmantel und einer Wollmütze bekleidet. Sie hatte ein Klemmbrett dabei.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münster

Teilen in Sozialen Netzwerken