ITB BuchAward für die Reise-Kalender „Island 2020“ und „Kanada 2020

246
TMITC - Ads
Beispielfoto

Preisverleihung am 6. März 2020, 16 Uhr, im Palais am Funkturm der Messe Berlin

Mit den ITB BuchAwards zeichnet die ITB Berlin jährlich die interessantesten und aktuellsten nationalen und internationalen touristischen Fachpublikationen vorrangig in deutscher Sprache oder deutscher Übersetzung aus. Zum Auftakt der ITB Berlin wurde der Reise-Kalenderpreis an Michael Poliza für den Wandkalender „Island 2020“ (Delius Klasing Verlag) vergeben. „Die einmalige Natur dieser Insel im Nordatlantik mit ihren meterhohen Bergen, tiefen Kratern, Wasserfällen, Mondlandschaften und aufsteigenden Dämpfen bietet dem Betrachter dieses Wandkalenders ein wahres Faszinosum. Der international renommierte Fotograf Michael Poliza schafft es, wie schon in seinem mit Christian Krug bei Delius Klasing publizierten mächtigen Bild-Textband „Island“, die Insel in all ihren beeindruckenden Facetten großformatig einzufangen“, so die Begründung der Jury. Auf der ITB Berlin, der weltweit führenden Tourismusmesse, wird der Kalender-Preis zusammen mit weiteren Jury-Prämierungen am Freitag, 6. März 2020, 16 Uhr, im Palais am Funkturm der Messe Berlin verliehen.

Im Rahmen der ITB BuchAwards wurde ein weiteres prächtiges Kalenderwerk in der Kategorie „Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2020 – Kanada“ ausgezeichnet. Die Wahl fiel auf den Wandkalender „Kanada 2020 – Unterwegs zwischen Wäldern und Flüssen“ aus dem Ackermann Kunstverlag. Die Begründung: „Es ist die unendliche kanadische Wildnis mit ihren klaren Seen, Flüssen und imposanten Gebirgsketten. Mit diesem Wandkalender wird das zweitgrößte Land der Welt als farbenprächtiges Sehnsuchtsland unberührter Natur präsentiert.“ Diese Kalender-Auszeichnung wird im Oktober 2020 im Rahmen der Preisverleihung des „Ehrengastpreises“ im Gastlandpavillon der Frankfurter Buchmesse stattfinden.

Ziel der ITB BuchAwards ist es, über Ländergrenzen hinaus Aufmerksamkeit für das breite Spektrum bedeutender Publikationen im Bereich Reise und Tourismus zu schaffen. Dabei kooperiert die ITB Berlin mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse werden von der Jury der ITB BuchAwards zudem Auszeichnungen für Reisepublikationen in der Kategorie „Ehrengast der Frankfurter Buchmesse“ vergeben. Die ITB BuchAwards sind nicht dotiert.

Pressekontakte

Presseinformationen und Fotos: Delius Klasing Verlag, Christian Ludewig, c.ludewig@delius-klasing.de

Presseinformationen und Fotos: Ackermann Kunstverlag, Carmen Kussian, kussian@ackermann-kalender.de

Presse & Unternehmenskommunikation Frankfurter Buchmesse Katja Böhne, Geschäftsleitung Marketing & Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-138, press@book-fair.com Kathrin Grün, Leitung Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-170, gruen@book-fair.com

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. Thomas Koch, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: +49 (0) 69 1306-293, t.koch@boev.de

Dokumentation der ITB BuchAwards: http://buero-philipp.de/itb_ba_2019.html

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress

Die ITB Berlin 2020 findet von Mittwoch bis Sonntag, 4. bis 8. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2019 stellten rund 10.000 Aussteller aus 181 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 160.000 Besuchern, darunter 113.500 Fachbesuchern, vor. Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Samstag, 4. bis 7. März 2020. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Der Eintritt zum ITB Berlin Kongress ist für Fachbesucher und Aussteller kostenlos. Mehr Informationen sind zu finden unter www.itb-berlin.dewww.itb-kongress.de und im ITB Social Media Newsroom.

Quelle: Messe Berlin

TMITC - Ads