Verkehrsunfall auf Kundenparkplatz

170
TMITC - Ads
Beispielfoto

Am Samstagvormittag (9.11.; 9:35 Uhr) fuhr ein 22-jähriger Albaner mit seinem PKW auf den Kundenparkplatz eines Einkaufszentrums an der Loddenheide in Münster. Auf dem Parkplatz kollidierte er an einer Kreuzung mit einem von rechts kommenden PKW. Der 22-jährige Fahrer erfasste dabei den vorfahrtberechtigten PKW frontal an der Fahrerseite. Durch die Wucht des Zusammenprall wurde der 62-jährige Fahrer aus Münster schwer verletzt. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 EUR. Da der Unfallverursacher keinen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er für das Strafverfahren eine Sicherheitsleistung entrichten.

Quelle: Polizei Münster

TMITC - Ads